Historische Straßenbahndepot St. Peter

Informationen zum Historische Straßenbahndepot St. Peter in Nürnberg.

Anschrift:

Schlossstraße 1

90478 Nürnberg

Öffnungszeiten: In der Regel jedes erste Wochenende im Monat 10-17 Uhr, genaue Termine siehe Homepage.
Eintrittspreis: 5 Euro Erwachsene, 2,50 Euro Kinder. Fahrt mit der historischen Straßenbahn 7,50 Euro für Erwachsene bzw. 4,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre.
Homepage: vag.de/museum
Weiteres: Museum der Straßenbahn Nürnberg.
Telefonnummer: +499112834654 anrufen

Lage des Eisenbahnmuseum

Über das Eisenbahnmuseum

Die Geschichte des Gebäudes in dem das Historische Straßenbahndepot St. Peter untergebracht ist geht bis auf das Jahr 1881 zurück. Im Jahr 1974 wurde das Depot stillgelegt. Doch zum 100jährigen Jubiläum der Eisenbahn im Jahr 1985 erfolgte die Restauration des Gebäudes sowie der Ausbau zum Museum. Das Museum zeigt seither eine der größten Sammlungen alter Nahverkehrsfahrzeuge Deutschland.

Erzählt wird nicht nur die Geschichte von der Pferdebahn bis zur modernen U-Bahn. Der Besucher erfährt auch interessantes über die Infrastruktur, Fahrscheine oder Werkstätten.

Im Depot sind über 20 historische Fahrzeuge abgestellt. Beim ältesten Fahrzeug handelt es sich um einen Pferdestraßenbahnwagen aus dem Jahr 1881. Im Jahr 2014 wurde dieses Exponat grundlegend saniert. Es erstrahlt nun in neuem Glanz und zeigt sich wieder im Erscheinungsbild wie im Jahr 1881. Das besondere im Museum: Die meisten Fahrzeuge sind noch betriebsfähig und werden bei Sonderfahrten auch eingesetzt.

Neben der Straßenbahn in Echt gibt es auch eine Modelleisenbahnanlage in Spur H0 (Maßstab 1:87) sowie eine große LGB Straßenbahnanlage.

Eisenbahnmuseen in der Nähe

Alle Angaben zum Historische Straßenbahndepot St. Peter in Nürnberg ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.