DGEG-Eisenbahnmuseum

Informationen zum DGEG-Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen.

Anschrift:

Dr.-C.-Otto-Straße 191

44787 Bochum-Dahlhausen

Öffnungszeiten: Anfang März bis Mitte November Di.-Fr. sowie So. und Feiertage jeweils 10 bis 17 Uhr.
Eintrittspreis: Erwachsene 7 Euro, Kinder 4 Euro. Sonderpreise für
Homepage: eisenbahnmuseum-bochum.de
Weiteres: Eins der größten Eisenbahnmuseen in Deutschland.
Telefonnummer: +49234492516 anrufen

Lage des Eisenbahnmuseum

Über das Eisenbahnmuseum

Das in einem ehemaligen Bahnbetriebswerk untergebrachte Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen gilt als eines der größten und auch eines der bedeutendsten Eisenbahnmusseen in Deutschland. Über 120 Schienenfahrzeuge aus der Zeit von 1853 bis zur Gegenwart sind eingestellt. Neben der Ausstellung im Museum werden auch regelmäßig Dampfzugsonderfahrten sowie sonstige Veranstaltungen mit bzw. rund um die Bahn organisiert.

Neben den Fahrzeugen wird z.B. auf dem Gelände auch die Entwicklung der Signaltechnik sowie von Fahrkartendrucker anhand erhaltener historischer Geräte dokumentiert.

Nachfolgendes auf YouTube gefundene Video gibt einen vermittelt einen ersten Eindruck über Veranstaltung im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen:


Nebem diesem Eisenbahnmuseum in Bochum/Dahlhausen gibt es von der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e.V. (DGEG) auch in Neustadt an der Weinstraße ein Eisenbahnmuseum: DGEG Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße.

Eisenbahnmuseen in der Nähe

Alle Angaben zum DGEG-Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.