Museumsbahn Schönheide

Informationen zum Museumsbahn Schönheide in Schönheide.

Anschrift:

Am Fuchsstein 12

08304 Schönheide

Öffnungszeiten: Diverse Termine durch das Jahr hindurch, siehe Homepage.
Eintrittspreis: Fahrkarten (Doppel): Erwachsene 6 Euro, Kinder 4 E
Homepage: museumsbahn-schoenheide.de
Weiteres: Die erste und einst längste Schmalspureisenbahn Sachsens mit kleinem Museum.
Telefonnummer: +49377554303 anrufen

Lage des Eisenbahnmuseum

Über das Eisenbahnmuseum

Die Museumsbahn Schönheide hat neben dem alten Heizhaus (aus dem Jahr 1893) ein kleines Museum eingerichtet, in dem man typischen Eisenbahnutensilien aus verschiedenen Jahrzehnten besichtigen kann. Im Außenbereich des Museums findet der Besucher einige Exponate, v.a. solche, die mit Muskelkraft bedient werden mussten. Das Museum selbst ist in dem alten Länderbahnwagen 970-404 untergebracht. Darin sind historische Dokumente, Bücher, Uniformen, Fahrkartendrucker sowie sonstige ausgediente Ausrüstungsgegenstände der Eisenbahner untergebracht. Schwerpunkt der Sammlung liegt dabei auf Gegenständen der ehemaligen Schmalspurbahn Wilkau–Haßlau – Carlsfeld (WCd) und dem Wiederaufbau als Museumsbahn.

Der Verein selbst verfügt über 3 Lokomotiven (Diesel wie Dampf) sowie über 25 Wagen. Mit diesen kann auf der Schmalspur-Museumsbahnstrecke (Spurweite 750mm) eine Ausfahrt unternommen werden.

Nachfolgendes auf YouTube gefundene Video zeigt Impressionen der Museumsbahn Schönheide:

Eisenbahnmuseen in der Nähe

Alle Angaben zum Museumsbahn Schönheide in Schönheide ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.