Sächsisches Eisenbahnmuseum

Informationen zum Sächsisches Eisenbahnmuseum in Chemnitz.

Anschrift:

An der Dresdner Bahnlinie 130c

09619 Chemnitz

Öffnungszeiten: April bis Oktober immer Sa./So. 10-17 Uhr.
Eintrittspreis: 6,00 Euro
Homepage: www.sem-chemnitz.de
Weiteres: Flächenmäßig größtes, heute noch erhaltenes denkmalgeschützte Bahnbetriebswerk in Deutschland.
Telefonnummer: +493714932765 anrufen

Lage des Eisenbahnmuseum

Über das Eisenbahnmuseum

Die im flächenmäßig größten, heute noch erhaltenen denkmalgeschützten Bahnbetriebswerk Deutschlands untergebrachte Sammlung des Sächsischen Eisenbahnmuseum beträgt über 20 historische Fahrzeuge aller Traktionsarten. Einige der ausgestellten Maschinen wurden auch in Chemnitz gebaut. Zu sehen sind viele Dampflokomotiven, aber auch ein Dieselschnellzug VT18.16 oder eine Feldbahn. Neben den ausgestellten Lokomotiven sind sicherlich auch die historischen Anlagen wie ein Kohlehochbunker, Drehscheibe sowie das Rundhaus interessant. Auch die Bibliothek mit historischer Fachliteratur kann sich sehen lassen.

Höhepunkt ist sicherlich das einmal im Jahr stattfindende Heizhausfest. Das Museum organisiert auch Fahrten mit historischen Fahrzeugen.

Nachfolgendes auf YouTube gefundene Video vermittelt einen ersten Eindruck zum Sächsischen Eisenbahnmuseum:

Eisenbahnmuseen in der Nähe

Alle Angaben zum Sächsisches Eisenbahnmuseum in Chemnitz ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.